Daunenmantel im Trend der Zeit

© condesign - pixabay.de

Der Daunenmantel für Damen erfreut sich auch in dieser Saison wieder grosser Beliebtheit. Hier finden Sie Tipps & Infos rund um den Daunenmantel

Daunenmantel im Trend der Zeit

Der Winter steht quasi schon in den Startlöchern, und es heißt die passende Bekleidung für die kühlere Jahreszeit zu finden. Die Auswahl an kuschlig warmen Jacken ist vielfältig und bietet der modebewussten Dame von heute ein großes Sortiment an Jacken und Mänteln, die für nahezu jeden Geschmack und Bedarf das passende Modell bereithält.

Daunenmäntel erfreuen sich auch in dieser Saison wieder größter Beliebtheit und bieten dank der verschiedenen Schnitte und Farben alles was Frau sich nur wünscht. Egal, ob schlank und groß, oder eher klein und etwas korpulenter, mit dem perfekt gewählten Daunenmantel macht Frau auf alle Fälle eine gute Figur.

Der lange Daunenmantel

Der lange Daunenmantel ist ein absolutes Muss im Winter. Er sieht nicht nur stylisch aus, er hält zudem wunderbar warm. Das geringe Gewicht der Daunen sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Der lange Daunenmantel eignet sich vor allem für groß gewachsene Damen. Dank der Länge schmeichelt der Mantel der Silhouette und trägt nicht auf.

Wer es besonders edel bevorzugt, ist mit einem schwarzen Daunenmantel hervorragende beraten. Lässiger wirkt hingegen ein dunkelblauer oder brauner Mantel. Besonders elegant wirkt der Daunenmantel in Kombination mit hohen Pumps, Stiefeletten oder hohen Stiefeln. Für den sportlichen Look, kann man den Mantel ganz locker und lässig mit einer Jeans und Boots kombinieren.

Viele Damen sitzen dem Irrtum auf, dass der lange Daunenmantel zu sehr aufträgt. Dem können Sie ganz leicht mit einem Bindegürtel vorbeugen. Dank der lockeren Bindung wird die Figur trotz Daunenmantel optisch schmaler. Der Gürtel bringt die weiblichen Formen ideal zur Geltung und sorgt für eine sogenannte Sanduhr-Silhouette.

Der kurze Daunenmantel

Kurze Daunenmäntel eigen sich hervorragend für kleinere und etwas korpulentere Damen. Die bequeme Länge, welche in der Regel bis zum Ansatz der Oberschenkel reicht, verdeckt kleine Problemzonen. Die große Auswahl an Farben bietet viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Aber auch hier gehört der schwarze Mantel natürlich zu den Klassikern und wirkt immer schick. Mit einer Jeans kombiniert wird der Look auch hier etwas lässiger. In Kombination mit einer Stoffhose und hohen Schuhen, erhalten Sie Eleganz und Klasse.

Wer es hingegen lieber etwas farbenfroher bevorzugt, findet natürlich auch im Bereich Daunenmäntel, zahlreiche Modelle, mit denen Sie den grauen und tristen Wintertagen den Kampf ansagen können. Farben, wie Rot, Lila, Grün oder sogar Gelb, sind mehr und mehr im Kommen und zaubern in der grauen Jahreszeit etwas Farbe in Ihre Garderobe.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Über Christian Kalvelage (164 Artikel)
Das bin ich: neugierig und belesen - mit dem Hang zum Blogger. Ich liebe Blogs und die Suche nach interessanten Webseiten. Sie finden mich auch auf Google+.