Handy auf Rechnung kaufen

© PublicDomainPictures - pixabay.de

Das Handy auf Rechnung kaufen kann sich lohnen. Wir stellen Ihnen 15 Elektromärkte und Versandhäuser vor, wo Sie Ihr Smartphone auf Rechnung kaufen können.

Handy auf Rechnung: ❶❺ Elektromärkte mit Handy auf Rechnung

Wer einen SimOnly Vertrag abschließt, der hat die Möglichkeit ein günstiges Handy oder Smartphone auf Rechnung kaufen und so Geld zu sparen. Waren Aldi und Lidl vor einigen Jahren noch die Vorreiter für günstige Prepaid-Tarife ohne Handy, so bieten heute eine Vielzahl an Mobilfunkunternehmen günstige Handyverträge mit und ohne Handy an. So können Sie als Verbraucher von den günstigen Sonderangeboten der Discountermarken unter den Mobilfunkunternehmen profitieren und gleichzeitig Ihr Wunschhandy kaufen. Günstige Handytarife ohne Handy von mehr als 80 Mobilfunkunternehmen finden mit dem Preisvergleich von Handyvertrag-Günstiger.

Wir haben uns für Sie in den Online-Elektrogeschäften und Versandhäusern umgeschaut und die besten und interessantesten Online-Shops ermittelt, wo Sie günstig Ihr Handy auf Rechnung kaufen können.

Handy auf Rechnung in Elektromärkten

In der nachfolgenden Aufstellung sind die beiden Marktführer Media-Markt und Saturn  nicht vertreten, da Sie dort als Kunde kein Handy auf Rechnung kaufen können. Preislich stehen die vorgestellten Elektromärkte allerdings den beiden Märkten in nichts nach.

Redcoon

Elektromarkt redcoonredcoon ist für gute Preise und großes Angebote bekannt. redcoon Privatkunden können das Handy auf Rechnung kaufen. Ratenkauf möglich.

Notebooksbilliger

Elektromarkt notebooksbilliger.de Hier finden Sie nicht nur Notebooks sondern auch eine große Auswahl Handys & Smartphones. Rechnung & Ratenzahlung möglich. Empfehlenswert!

Conrad

Elektromarkt ConradDas Versandhaus Conrad bietet eine große und günstige Auswahl an Handys und Smartphones auf Rechnung – Ratenkauf ist ebenfalls möglich

Medion

Elektromarkt Medion Medion ist der Haus- und Hoflieferung von Aldi – und entsprechend preiswert. Handy auf Rechnung möglich – Ratenkauf auch!

Cyberport

Elektromarkt cyberport Cyberport bietet keine Riesenauswahl – dafür aber günstig und Ratenzahlung bzw. Kauf des Handys auf Rechnung sind möglich.

Voelkner

Elektromarkt voelknerDas Versandhaus Voelkner bietet ein gutes und günstiges Angebot an Smartphones & Handys. Rechnungskauf über Klarna möglich. Ab 100 Euro Ratenkauf auch möglich.

Digitalo

Elektromarkt digitaloDer Elektrofachhändler Digitalo überzeugt mit einem guten Angebot. Rechnungskauf über Klarna möglich – Ratenzahlung ab 100 Euro.

Comtech

Elektromarkt comtech Das Versandhaus von Comtech führt alle wichtigen Smartphones im Angebot. Rechnungkauf ist möglich – aber 1,8 % Aufpreis. Ratenkauf ebenfalls möglich.

MacTRADE

MacTrade Wenn es etwas von Apple sein soll, dann ist MacTrade eine 1. Adresse!. Ratenkauf ab 250 Euro ist möglich – aktuell aber keine Rechnungszahlung.

Technikdirect

technikdirekt - Bequem das Handy auf Rechnung kaufen Das Technikhaus Technikdirekt bietet ein interessantes Angebot an. Rechnungskauf ist nicht möglich – dafür aber Ratenzahlung

 

Handy auf Rechnung in Versandhäusern

Versandhäuser bieten fast immer die Möglichkeit das Smartphone auf Rechnung zu kaufen. Das Angebot der Versandhäuser kann mit Sicherheit mit den spezialisierten Elektromärkten mithalten – was uns schon überrascht hat. Wir stellen Ihnen  die wichtigsten Versandhäuser vor, wo Sie das Handy auf Rechnung kaufen können.

Schwab

Versandhaus Schwab Eine gute Auswahl an Mobilfunkgeräten hält das Versandhaus Schwab für Sie bereit – Rechnungkauf möglich.

Neckermann

Versandhaus Neckermann Neckermann ist zurück – und bietet ein gutes und großes Angebot. Rechnungskauf möglich

Quelle

Versandhaus Quelle Quelle hat sich mehr auf den Technikbereich spezialisiert – und das merkt man. Sehr großes Angebot & günstige Preis. Rechnungkauf natürlich möglich

Baur

Versandhaus BaurDas Versandhaus Baur überrascht mit einem sehr großen Angebot an Handys und Smartphones auf Rechnung – und guten Preisen.

Handy auf Rechnung kaufen –  auf Nummer Sicher gehen

Der Kauf auf Rechnung im Internet gehört zu den sichersten Zahlungsarten und ist dementsprechend beliebt. Klarer Vorteil für Sie: Sie gehen nicht in Vorleistung und können die Ware in Ruhe 14 Tage nach Erhalt prüfen. Wenn Ihnen die Ware nicht gefällt, können Sie Ihr gesetzliches Widerrufsrecht innerhalb 14 Tage nach Erhalt de rWare ausüben und die Ware zurückschicken. Sie brauchen dann die Ware nicht mehr bezahlen.

Hätten Sie die Ware bezahlt und das Handy zurückgeschickt, dann müssten Sie jetzt darauf warten, dass Sie Ihr Geld erstattet bekommen. Das kann nervig sein – vor allem, wenn der Online-Shop als Erstattung nur einen Gutschein anbietet. Mit dem Kauf des Handy auf Rechnung sind Sie auf der sicheren Seite und sparen Zeit und Nerven.

Nicht zu unterschätzen ist auch das Risiko, wenn Sie per Kreditkarte bezahlen würden. Auch wenn Sie Ihre Daten über einer extra verschlüsselten Leitung (eine verschlüsselte Leitung erkennen Sie an dem “https” in der URL-Adresse) versenden, ist nicht ausgeschlossen, dass Dritte an Ihre sensiblen Finanzdaten, wie z.B. Bankdaten, Kreditkartennummern, Pin-Nummern und ähnliches gelangen können.

Und last but not least – mit dem Kauf des Smartphone auf Rechnung bleiben Sie liquide und können etwas später bezahlen.

Warum ein Handy auf Rechnung kaufen?

Die bis heute am häufigsten gebuchten Mobilfunkpakete sind Verträge, bei denen der Kunde ein Smartphone bzw. Handy zum Vertrag erhält. In der monatlichen Mobilfunkrate ist dabei der Preis für das Handy mit enthalten. Gerade wegen der Höhe der monatlichen Mobilfunkrate spricht vieles für einen SimOnly Vertrag und dem Kauf des Smartphones auf Rechnung.

Das Handy inklusive erhöht die monatliche Belastung

Mobilfunkunternehmen verschenken keine Handys zum Vertrag, da die Kosten für das Handy in der monatlichen Rate mit einkalkuliert werden. Die Mobilanbieter kaufen die Handys und Smartphones sehr viel günstiger ein als es der Kunde kann – und geben einen Teil der Einsparung an den Kunden weiter. Allerdings ist die Einsparung für den Kunden häufig größer, wenn er einen SimOnly-Vertrag abschließt und das Smartphone separat kauft, da die Kosten für Telefonieren, Internet und SMS bzw. MMS bei Handyverträgen mit Smartphone deutlich teurer sind.

Mit dem Inklusiv-Handy binden Sie sich länger an einem Anbieter

Wer einen günstigen Handyvertrag mit Handy findet, der muss einen Laufzeitvertrag abschließen. Diese Verträge werden normalerweise für 24 Monate mit einer fixierten monatlichen Rate fest abgeschlossen. In Ausnahmefällen werden auch Verträge mit einer Laufzeit von 12 Monaten angeboten. Der Grund für die lange Laufzeit ist relativ einfach. Die Mobilfunkunternehmen kalkulieren den Preis für das überlassene Smartphone bzw. Handy in die Monatsrate mit ein – und je länger der Vertrag läuft, desto kleiner ist der Anteil für das Smartphone an der monatlichen Rate. Sie bezahlen das Smartphone bei einem Laufzeitvertrag mit Handy auch – aber eben nur in Raten.

Der Markt für Mobilfunkverträge ist hart umkämpft, deshalb finden Sie immer wieder interessante Offerten mit und ohne Handy, wo Sie viel Geld sparen können. Gerade die Discounter mischen den Mobilfunkmarkt mit extrem günstigen Monatsraten kräftig auf. So finden Sie heute immer wieder Allnet Flat Verträge mit einer Monatsrate von unter 10 Euro. Da kann es sich für Sie schon lohnen, einen günstigen Mobilfunkvertrag ohne Handy abzuschließen und dann das Handy auf Rechnung woanders zu kaufen.

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, sucht häufig einen Prepaid-Vertrag. Verträge mit Handy gibt es zwar auch mit fester Prepaid-Rate auch – aber diese sind eher die Ausnahme. Prepaid ist die Domäne der Discounter. Die großen Netzbetreiber T-Online, Vodafone, o2 und e-plus haben aber auf den Trend reagiert und bieten über eigene Discounter-Marken Prepaid Verträge ohne Handy an.

Zuzahlung beim Inklusiv-Smartphone

In vielen Mobilfunkverträgen mit Smartphone ist eine anteilige Einmalzahlung für das überlassene Handy vorgesehen. Je günstiger die monatlichen Fix-Kosten für den Vertrag, desto höher ist die Einmalzahlung für das Handy bzw. Smartphone. Viele Mobilfunkunternehmen gestalten so die Tarife optisch günstiger – was die Suche nach einem günstigen Vertrag mit Smartphone deutlich erschwert.

Tipp: Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen Inklusiv-Vertrag abzuschließen, dann können Sie die Tarife am besten über die Gesamtkosten vergleichen. Der Tarifvergleichsrechner von Handyvertrag-Günstiger bietet einen solchen Vergleich an. Sollten Sie noch ein altes Handy haben, dann können Sie das gewinnbringend verkaufen. Eine gute Übersicht der Vergleichsportale für den Handy-Ankauf finden Sie auf Vergleichsportale.expert oder zum Beispiel auf einen Handyportal, wo Sie einen Preisvergleich für den Handyankauf machen können. Wenn Sie mehr über Mobilfunkanbieter wissen möchten, dann empfehlen wir Ihnen diese Seite über Mobilfunkanbieter. Es gibt aber auch Vergleichsseiten, die sich z.b. auf günstige Mobilfunktarife oder Allnet-Flat Angebote spezialisiert haben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zahlung auf Raten

 

Über Christian Kalvelage (164 Artikel)
Das bin ich: neugierig und belesen - mit dem Hang zum Blogger. Ich liebe Blogs und die Suche nach interessanten Webseiten. Sie finden mich auch auf Google+.